Weiterbildung

Ausbildung der Ausbilder - Intensivseminar

Kurzbezeichnung: AdA-i

Art: Zertifizierte Weiterbildung

Ort: IKK Akademie

Termin: 5 Tage (Seminar), 2 Tage (Prüfung); Termin auf Anfrage

Ziele

Das Zusatzmodul zielt darauf ab, Krankenkassenbetriebswirte in die Lage zu versetzen, mit einem geringen zeitlichen Präsenzaufwand die Ausbildereignungsprüfung abzulegen. Das Zusatzmodul knüpft an ausgewählte Inhalte der Fortbildung Krankenkassenbetriebswirt, die auch Gegenstand der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) sind, an.

Inhalt

  • Sachlogische Zusammenführung und Wiederholung der in der Fortbildung Krankenkassenbetriebswirt vermittelten Themen nach der Ausbilder-Eignungsverordnung Handlungsfelder 1-4
  • Erstellen eines Unterrichts-/Unterweisungsentwurfs
  • Übungen zum Unterrichts-/Unterweisungsentwurf

Teilnehmer

Das Zusatzmodul richtet sich an Mitarbeiter von Krankenkassen oder anderen Sozialversicherungsträgern, die die Fortbildung Krankenkassenbetriebswirt erfolgreich absolviert haben.

Dauer

Das Zusatzmodul erstreckt sich über eine Woche. Die Prüfung findet nach der Teilnahme am Zusatzmodul statt.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Im schriftlichen Teil hat der Prüfungsteilnehmer in drei Stunden fallbezogene Aufgaben aus den Handlungsfeldern der Ausbilder-Eignungsverordnung zu bearbeiten. Der praktische Teil besteht aus der Präsentation oder praktischen Durchführung einer Ausbildungssituation. Die praktische Prüfung dauert etwa 30 Minuten.

Dozenten

Dieter Bress

Meike Saternus

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie
Termin: 5 Tage (Seminar), 2 Tage (Prüfung); Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
AdA-i
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de