Weiterbildung

Freiwillige Krankenversicherung - Grundseminar

Kurzbezeichnung: GS/FV

Art: Sozialversicherungsrecht

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel

Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage

Ziele

Die Teilnehmer erlangen Kenntnisse im Sachgebiet freiwillige Krankenversicherung, um die Versicherung und Beitragsberechnung optimal durchführen zu können. Darüber hinaus erhalten sie Grundkenntnisse über Besonderheiten bei Leistungen.

Inhalt

  • Voraussetzungen für die Versicherungsberechtigung/Personenkreise
  • Beginn und Ende der Mitgliedschaft
  • Beitragspflichtige Einnahmen (einschließlich Besonderheiten)
  • Anspruch auf Krankengeld und Einnahmen, die sich auf die Höhe des Krankengeldes nicht auswirken
  • Auswirkungen des Bezugs sonstiger Entgeltersatzleistungen
  • Feststellung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit
  • Selbstständig Tätige
  • Selbständige Beitragsentlastung, unverhältnismäßige Belastung
  • Bezieher von Gründungszuschuss
  • Berücksichtigung von Werbungskosten
  • Ehegatten ohne eigenes Einkommen
  • Schüler/Studenten (Fachschüler, Berufsfachschüler, Studenten an ausländischen Hochschulen)
  • Anwartschaftsversicherungen (beruflich bedingter Auslandsaufenthalt, Ruhen der Leistungen für länger als drei Kalendermonate, z. B. Inhaftierte)
  • Beitragssatz/Beitragszeit/Beitragsberechnung
  • Tragung der Beiträge
  • Beitragszuschuss für höher verdienende Arbeitnehmer
  • Ruhen der Leistungen

Teilnehmer

Mitarbeiter von Krankenkassen oder anderen Sozialversicherungsträgern, die neu im Sachgebiet freiwillige Krankenversicherung arbeiten oder ihre Grundkenntnisse auffrischen möchten.

Dozenten

Andreas Schmitz

Michael Schulz

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel
Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
GS/FV
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de

Organisation:
Ines Lorius
Telefon: 02331 3506-408
ines.lorius@ikk-akademie.de