Krankenkassenbetriebswirt

Krankenkassenbetriebswirt

Kurzbezeichnung: KKBW

Art: Fortbildung

Ort: IKK Akademie

Termin: 1. August eines Jahres

Ziele

Das Fortbildungsstudium Krankenkassenbetriebswirt soll Mitarbeiter von Krankenkassen zur Übernahme von Führungs- und besonders anspruchsvollen Fachaufgaben befähigen. Es eröffnet darüber hinaus den Zugang zu weiterführenden akademischen Studiengängen (z.B. BA Gesundheitswirtschaft).

Inhalt

Das Fortbildungsstudium umfasst Themen aus den Bereichen:

  • Betriebswirtschaft: Rechnungswesen, Controlling, Unternehmensführung, Marketing und Finanzplanung
  • Management: Personal-, Projekt-, Qualitäts- und Informationsmanagement
  • Ökonomie: Gesundheitsökonomie, Gesundheits- und Sozialpolitik
  • Recht: Arbeitsrecht, Rechtsschutz, Selbstverwaltung und Staats- und Verfassungsrecht

In einem Führungsplanspiel wenden die Studierenden ihre erworbenen Führungskompetenzen an und beweisen durch das Bearbeiten eines Praxis-Projektes ihre Methodenkompetenz.

Teilnehmer

Zum Fortbildungsstudium werden Personen zugelassen, die die Fortbildungsprüfung zum Krankenkassenfachwirt erfolgreich abgelegt haben oder einen vergleichbaren Fortbildungsabschluss (z. B. Fachwirt für Beratung und Verkauf) in Verbindung mit einer hinreichenden fachlichen Qualifikation nachweisen können. Die persönliche Eignung weisen die Studienbewerber durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Potenzialanalyseverfahren nach.

Dauer

Das Fortbildungsstudium dauert insgesamt 15 Monate und umfasst eine Seminar- , eine Projekt- und eine Prüfungsphase.

  • Die elfmonatige Seminarphase umfasst neun jeweils einwöchige Seminarabschnitte.
  • In der Projektphase bearbeiten die Teilnehmer eigenständig ein Praxisprojekt.
  • In der Prüfungsphase erstellen die Studierenden ihren Projektbericht und absolvieren die schriftliche und mündliche Prüfung.

Prüfung

  • Die schriftliche Prüfung umfasst drei dreistündige Klausuren.
  • Darüber hinaus bearbeiten die Studierenden ein Praxisprojekt und fertigen dazu einen entsprechenden Projektbericht an.
  • Die 60-minütige mündliche Prüfung beinhaltet u. a. eine 15-minütige Präsentation des Projektberichts. Die Teilnehmer erwerben den nach § 35a SGB IV anerkannten Abschluss Krankenkassenbetriebswirt.

Dozenten

Dozenten der IKK Akademie

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie
Termin: 1. August eines Jahres
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
KKBW
Kategorie:
Krankenkassenbetriebswirt