Weiterbildung

Mit Stakeholdermanagement zum Projekterfolg: Anspruchsgruppen identifizieren, motivieren und steuern

Kurzbezeichnung: PM/StMM

Art: Managementkompetenzen

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel

Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage

Ziele

Welche Personen, Personengruppen oder Organisationen sind direkt oder indirekt vom Projekt betroffen, wollen darüber informiert werden oder können Einfluss auf den Projektverlauf nehmen? Eine fundierte Antwort auf diese Frage ist der erste Schritt und entscheidet oft über Erfolg oder Misserfolg eines Projekts. Dieses Seminar zeigt Ihnen Wege auf, die Stakeholder auf die lange Reise zum Ziel mitzunehmen, um Ihr Projekt erfolgreich durchzuführen.

Inhalt

Projektmanagement als Prozess verstehen

  • Begriffsklärung: Was sind Stakeholder? Was ist ein Projekt?
  • Die Prozesse im Projektmanagement
  • Stakeholdermanagement im Qualitätskreis PDCA

Ziele des Stakeholdermanagement

  • Übereinstimmende Ziele anstreben
  • Kreativität üben

Stakeholder erkennen

  • Welche Personen, Personengruppen oder Organisationen sind direkt oder indirekt vom Projekt betroffen, wollen darüber informiert werden oder können Einfluss auf den Projektverlauf nehmen?
  • Stakeholderverzeichnis und Darstellung der Ergebnisse der Analyse mittels Einfluss/Interesse-Diagramm, um Netzwerke und Hierarchien zu erkennen und darzustellen
  • Das Salience Modell als Ergänzung und Alternative

Stakeholdermanagement planen

  • Jetzige und zukünftige Motivationsebenen der einzelnen Stakeholder ermitteln
  • Ziele des Stakeholdermanagements definieren

Stakeholder einbeziehen

  • Teamentwicklung verstehen
  • Persönlichkeitsstrukturen erkennen und verstehen: Von Herzberg über Maslow, Corell, dem DISG Modell zum Riemann-Thomann-Modell.
  • Menschen motivieren

Stakeholderbeteiligung beobachten und steuern

  • Das Projekt „verkaufen“
  • Stakeholder nicht aus dem Auge verlieren
  • Veränderungen beobachten.
  • Einen Kommunikationsplan erstellen und Feedback sammeln
  • Konflikte aufbrechen

Teilnehmer

Dozenten

Dr. Volker Tantow

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel
Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
PM/StMM
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de

Organisation:
Ines Lorius
Telefon: 02331 3506-408
ines.lorius@ikk-akademie.de