Weiterbildung

Motivation als Führungsinstrument

Kurzbezeichnung: MM/FüD

Art: Managementkompetenzen

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel

Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage

Ziele

Beim Thema Motivation von Mitarbeitern wird oft die Frage gestellt, inwieweit man überhaupt Mitarbeiter motivieren kann. In diesem Training erlernen Sie, wie Mitarbeiter über Commitment und Selbstverpflichtung langfristig motiviert werden können und wie Sie verschiedene Mitarbeiterpersönlichkeiten und Motivationsstrukturen erkennen und richtig ansprechen. Sie erhalten praktische Tipps und Strategien, wie Sie in Ihrer täglichen Arbeit Mitarbeitergespräche motivierend führen und durch positives Feedback Motivation auslösen. Darüber hinaus geht es um die Frage, wie Sie sich selber motivieren können, um als Vorbild zu dienen. Sie können neue Vorgehensweisen erlernen und erhalten Feedback in Bezug auf Ihr bisheriges Führungsverhalten.

Inhalt

  • Psychologische Grundlagen der Motivation
  • Führung ist gelungen, wenn man Ihnen folgt – Welches sind Ihre Strategien, um das zu erreichen?
  • Warum triviale Empfehlungen versagen müssen
  • Commitment und Selbstverpflichtung bei Mitarbeitern erzeugen
  • Motivationsstrukturen und Persönlichkeiten von Mitarbeitern
  • Motivatoren und Demotivatoren
  • Besprechung von praktischen Motivationsproblemen und Fällen der Teilnehmer

Teilnehmer

Erfahrene Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen erweitern und die Kraft der Motivation als Führungsinstrument nachhaltig nutzen möchten.

Dozenten

Christian Stöwe

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel
Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
MM/FüD
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de

Organisation:
Ines Lorius
Telefon: 02331 3506-408
ines.lorius@ikk-akademie.de