Weiterbildung

Rehabilitations- und Rentenrecht - Workshop

Kurzbezeichnung: WS/SDR

Art: Sozialversicherungsrecht

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel

Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage

Ziele

Die Teilnehmer lernen die aktuelle Entwicklung im Bereich des Rehabilitations- und Rentenrechts kennen, um die Inhalte ihrer Beratungsgespräche zu verbessern. Außerdem setzen sie sich anhand von ausgewählten Fallstudien aus der Praxis mit Rechtsproblemen auseinander, um eine optimale Versorgungsqualität für ihre Kunden zu sichern bei gleichzeitiger Erhöhung der Wirtschaftlichkeit.

Inhalt

Ausgewählte Steuerungsansätze zum Rehabilitationsrecht:

  • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Zuständigkeitsklärung und Vorleistungspflicht

Ausgewählte Steuerungsansätze zum Rentenversicherungsrecht:

  • Altersrente für schwerbehinderte Menschen
  • Erwerbsminderungsrenten
  • Argumentationshilfe für Beratungsgespräche

Ausgewählte Steuerungsansätze zum Recht der Arbeitsförderung

Fallstudien

Teilnehmer

Mitarbeiter des Sozialen Dienstes von Krankenkassen

Hinweis

Die Teilnehmer können vor Beginn des Workshops ihre Besprechungswünsche und anonymisierten Fallstudien einreichen.

Dozenten

Wolfgang Schneider

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel
Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
WS/SDR
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de

Organisation:
Ines Lorius
Telefon: 02331 3506-408
ines.lorius@ikk-akademie.de