Weiterbildung

Familienversicherung - Grundseminar

Kurzbezeichnung: GS/Fami

Art: Sozialversicherungsrecht

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel

Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage

Ziele

Die Teilnehmer erlangen Kenntnisse im Sachgebiet Familienversicherung und können diese in der Praxis anwenden. Darüber hinaus erhalten sie Grundkenntnisse über die Höhe der Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds unter Berücksichtigung des Morbi-RSA.

Inhalt

Vermittlung von Grundwissen: Voraussetzung für die Familienversicherung zur Kranken- und Pflegeversicherung

  • Personenkreise
    • Ehegatte/Lebenspartner
    • Kinder/Kinder von familienversicherten Kindern
    • Stiefkinder/Enkel/Pflegekinder
  • Inlandsaufenthalt (Auslandsaufenthalt)
  • Keine Vorrangversicherung
  • Keine Versicherungsfreiheit und keine Befreiung von der Versicherungspflicht
  • Keine hauptberufliche selbstständige Erwerbstätigkeit
  • Kein Überschreiten der Einkommensgrenzen
  • Gesamteinkommen
  • Kein Überschreiten der Altersgrenze für Kinder, auch Verlängerungstatbestände
  • Kein Ausschluss der Familienversicherung für Kinder
  • Überwiegender Unterhalt für Stiefkinder und Enkelkinder
  • Beginn und Ende der Familienversicherung
  • Krankenkassenzuständigkeit und Wahlrechte
  • Meldeverfahren
  • Auswirkung auf die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds

Teilnehmer

Mitarbeiter von Krankenkassen oder anderen Sozialversicherungsträgern, die neu im Sachgebiet Familienversicherung arbeiten oder ihre Grundkenntnisse auffrischen möchten.

Dozenten

Michael Schulz

Siegfried Wüsthoff

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel
Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
GS/Fami
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de

Organisation:
Ines Lorius
Telefon: 02331 3506-408
ines.lorius@ikk-akademie.de