Weiterbildung

Motivation durch "Work-Life-Balance"

Kurzbezeichnung: MM/WLB

Art: Managementkompetenzen

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel

Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage

Ziele

Am liebsten möchten wir alles zugleich: Erfolg im Beruf, Freunde, einen tollen Körper, eine glückliche Familie. Die Realität sieht oft anders aus. Immer mehr Menschen geraten aus dem Gleichgewicht. Und doch bleibt es erklärtes Ziel, private Interessen und Familienleben mit den Anforderungen der Arbeitswelt in Einklang zu bringen. Der Begriff „Work-Life-Balance“ steht für dieses ausgewogene Verhältnis: Weder der Beruf, noch das Privatleben sollte so hoch angesiedelt sein, dass es daneben nichts mehr gibt. Es geht nicht um ein „entweder... oder“, sondern um ein Nebeneinander, also letztlich doch um alles zugleich: Arbeit, Erfolg, soziale Kontakte, Freunde, Familie, Gesundheit. Wenn wir in allen Bereichen das für uns Optimale erreichen möchten, müssen wir Zeit und Energie gezielt einsetzen – eine Herausforderung, die mit System angegangen werden will. Ziel ist es, einerseits die eigenen Ansprüche und Anforderungen in den verschiedenen Lebensbereichen als Herausforderung begreifen zu können, dabei eigene Grenzen erkennen und beachten zu lernen. Andererseits gilt es langfristig Leistung, Gesundheit und Wohlbefinden zu sichern, um so eine individuelle Work-Life-Balance herzustellen.

Inhalt

  • Work-Life-Balance – Modewort oder erstrebenswertes Ziel?
  • Persönliche Bestandsaufnahme zu Belastungen und Ressourcen
  • Wie viel Zeit und Energie investiere ich in die verschiedenen Lebensbereiche?
  • Reflexion und Klärung individueller (Lebens-)Ziele – Was will ich wirklich?
  • Strategien für ein wirksames Zeit- und Selbstmanagement am Arbeitsplatz und darüber hinaus
  • Zur Bedeutung sozialer Unterstützung – Welchen Stellenwert haben für mich Kollegen, Freunde und Familie?
  • Was mache ich tatsächlich für meine Gesundheit? Wie gleiche ich Stress und Beanspruchung aus?
  • Welchen Nutzen bieten Entspannungstechniken? – Sie erleben eine Einführung in progressive Muskelentspannung, ,autogenes Training und Atemtechniken.

Teilnehmer

Erfahrene Führungskräfte 

Dozenten

Gottfried Jüdefeld

Zeit & Ort

Ort: IKK Akademie, Inhouse oder Tagungshotel
Termin: 2 Tage, Termin auf Anfrage
Seminar­kosten:nach separatem Angebot
Hotel­kosten:nach separatem Angebot

Beratung & Organisation

Kurzbezeichnung:
MM/WLB
Kategorie:
Weiterbildung

Beratung:
Meike Saternus
Telefon: 02331 3506-525
meike.saternus@ikk-akademie.de

Organisation:
Ines Lorius
Telefon: 02331 3506-408
ines.lorius@ikk-akademie.de